Was brauche ich die erste Zeit zu Hause?

Babys erste Outfits:

  • Wickelbodys in Größe 56 – 62
  • Oberteile mit langen und kurzen Ärmeln in Größe 56 – 62
  • Strampler oder Hosen in Größe 56 – 62
  • Strumpfhosen oder Leggings mit Füßchen
  • Mützchen
  • Dicke Babysöckchen
  • Schlafanzüge
  • Schlafsäcke
  • Jacken
  • Mützen für draußen
  • Je nach Jahreszeit einen Winteranzug
  • Babydecke

Babys Pflege:

  • Badethermometer
  • Handtücher (sehr praktisch sind die mit Kapuze)
  • Waschlappen
  • Babyöl oder Cremes
  • Windeleimer (mit Deckel)
  • Windeln (kleinste Größe, 2-5kg) oder Stoffwindeln (mindestens 15 Stück)
  • Feuchttücher
  • Wickel- oder Wundschutzcreme
  • Babynagelschere
  • Mullwindeln als Spucktuch

Babys Essen:
Wenn du stillst:

  • Still-BHs
  • Stilleinlagen

Wenn du nicht stillst:

  • 4 Milchfläschchen aus Glas oder Plastik
  • Milchsauger aus Silikon oder Latex (Größe 1)
  • Trinksauger für Wasser oder Tee
  • Baby-Anfangsnahrung
  • Flaschenbürste

Babys Verwöhnausstattung:

  • Pucksack
  • Fleece- oder Fellsack für den Kinderwagen (je nach Jahreszeit, in dem dein Baby geboren wird)
  • Tragetuch oder Babytrage
  • Wickeltasche
  • Babyfon (je nach Wohnungsaufteilung)
  • Wärmelampe
  • Spieluhr (kann man sich gut zur Geburt schenken lassen)
  • Mobile für den Wickeltisch (das basteln Freunde gerne)
  • Stillkissen
  • Sterilisator
  • Babykostwärmer
  • Hand-Milchpumpe
  • Reisebett
  • Stubenwagen oder Wiege

Wichtig zu haben, denn ohne geht es nicht:

  • Kinderwagen
  • Babyschale fürs Auto
  • Wickelkommode mit Wickelauflage
  • Babybett mit Matratze, Matratzenschoner und passendem Laken
  • Babybadewanne oder Babyeimer

Und nicht zu vergessen:

  • Einlagen für dich (Wochenbettfluss, etc.), evtl. auch fürs Bett
  • Bequeme Kissen zum Ausruhen auch tagsüber