Mein Körper verändert sich…

10 Monate bis zur Geburt…

Die wichtigsten Informationen für den 2. Monat (5. bis 8. Woche)

pregnant_tmb.jpgHallo hier bin, darf ich mich vorstellen, momentan nennt man mich noch Embryo. Wahrscheinlich hast du mich schon im Ultraschallbild gesehen (und hoffentlich nicht mit einem Gummibärchen verwechselt, so groß bin ich nämlich in etwa). Ich bin inzwischen etwa zwei Zentimeter groß und habe schon winzige Arme und Beine. Vor allem mein oberer Bereich wächst gerade sehr schnell und mein Kopf, meine Augen, sowie mein Gehirn entwickeln sich. Zurzeit bin ich sehr empfindlich, da ich viel wachse und alles, was du zu dir nimmst ist innerhalb von einer Stunde bei mir. Pass´ also gut auf, dass du viele leckere Sachen isst, die mir gut schmecken…

Die wichtigsten Informationen für den 3. Monat (9. bis 12. Woche)

Hallo, hier bin ich wieder…

Ich bin schon ein ganzes Stück gewachsen und kann inzwischen Arme und Beine bewegen, denn meine Nerven und Muskeln arbeiten bereits zusammen. Wenn ich 10 Wochen alt bin nennt man mich übrigens auch nicht mehr Embryo, sondern (Trommelwirbel….) Fötus! und ich habe jetzt schon meinen eigenen individuellen Fingerabdruck. Inzwischen bin ich also nicht mehr zu verwechseln und 5 cm groß und 20 Gramm schwer (d.h. ich wiege jetzt so viel wie ein Schokokinderriegel).

Die wichtigsten Informationen für den 4. Monat (13. bis 16. Woche)

Huhu, merkst du schon was von mir? Wahrscheinlich spürst du noch nicht die Bewegungen, die ich ständig mache, denn momentan bin ich noch Tag- und Nachaktiv und habe nur kurze Schlafphasen. Ich kann mich schon drehen und wenden. Wahrscheinlich spürst du inzwischen, dass ich ein bisschen Platz brauche, denn dein Bauch beginnt langsam zu wachsen. Wenn ich 16 Wochen alt bin messe ich schon 16 cm und bin 200 Gramm schwer. Ganz schön gewachsen bin ich dann, oder was meinst du?

Die wichtigsten Informationen für den 5. Monat (17. bis 20. Woche)

Hihi, ich höre dich, du mich auch? Doch nicht nur hören kann ich dich jetzt schon, sondern ich beginne auch zu schmecken und manchmal schmeckt mir mein Daumen besonders gut. Spürst du mich eigentlich schon? Übrigens kannst du mich jetzt nicht nur ein kleines bisschen spüren, sondern du kannst beim nächsten Fototermin (ich mach mich auch schickJ) oder wie sagst du „Ultraschall“ vielleicht schon sehen, ob ich ein Mädchen oder ein Junge werde (aber vielleicht habe ich auch noch keine Lust dir das zu zeigen und versteck´ mich, dann ist die Überraschung größerJ).

Gehen wir eigentlich noch auf Reisen? Jetzt wäre gerade eine gute Zeit dafür, denn ich glaube wir haben uns nun aneinander gewöhnt und du musst noch nicht so schwer tragen durch mich. Ruh´ dich auch genügend aus, das tut mir auch gut.

Ich freu´ mich schon auf euch!

Die wichtigsten Informationen für den 6. Monat (21. bis 24. Woche)

Huhu, ich habe nicht viel Zeit, denn ich bin fit und liebe es mich zu bewegen… Herumturnen, Fäuste ballen, mit der Nabelschnur spielen, das macht Spaß… und ich bin schon kräftig gewachsen. Inzwischen bin ich 30 cm groß (wie ein Lineal so lang) und 600 bis 800 Gramm schwer. Hast du dir schon Gedanken über meine Geburt gemacht? Ich gehe gerne mit, wenn du zum Üben gehst und bin gespannt, was du mir alles erzählst. Ich höre so gerne eure Stimmen.

Die wichtigsten Informationen für den 7. Monat (25. bis 28. Woche)

Hallihallo, ich bin ja ganz schön am Staunen wie dein Bauch wächst. Freust du dich auch schon so wie ich oder machst du dir Sorgen? Ich bin jetzt schon 35 cm groß und 1000 Gramm schwer (wie ein großes Brot…, aber ich sehe viel besser aus, denn mein Gesicht ist ganz ausgebildet).

Hast du auch schon gemerkt, dass dein Bauch Beulen hat? Das kommt von meinen Füßen und Armen, ich streck´ sie dir so gerne entgegen… Oh bin ich schon gespannt auf euch. Ich glaube ich kann auch schon langsam anfangen mir Sachen zu wünschen… Kannst du mir schöne Bodys kaufen und Strampler und weiche Mützen und…

Die wichtigsten Informationen für den 8. Monat (29. bis 32. Woche)

Huhu, ich nochmal, kaum zu übersehen. Inzwischen sind wir schon rekordverdächtig gut eingespielt. Ich habe mein Gewicht nun fast verdoppelt und bin schon fast 40 cm groß und es wird langsam ganz schön eng (Turnstunden gibt es keine mehr). Meine Organe sind nun alle entwickelt, nur die Lunge muss noch reifen (macht sie aber erst im nächsten Monat)). Übrigens ich bade so gerne und am besten geht es mir, wenn es dir auch gut geht und du dir Gutes tust (Gymnastik, Baden, Ausruhen… finde ich super J). Hast du eigentlich schon einen Namen für mich überlegt?

Übrigens nicht vergessen 7 Wochen vor Beginn der Elternzeit solltet ihr eurem Arbeitgeber schriftlich mitteilen, wie lange ihr Elternzeit nehmt.

Ich freu´ mich schon auf unsere gemeinsame Zeit.

Die wichtigsten Informationen für den 9. Monat (33. bis 36. Woche)

Hallöchen, gar nicht mehr lange und ich bin da. Ich werde immer aufgeregter und der Platz hier drin wird langsam ganz schön knapp, da ich noch fleißig wachse. Entschuldige, wenn es nun anstrengend für dich ist. Ich bin inzwischen ja auch schon 45 cm lang und ungefähr 2600 Gramm schwer. Ich gehe dann auch mal in Startposition, denn es geht nicht mehr lange und da ist es gut, wenn ich richtig liege und mein Kopf schon im Becken ist. Du kannst schon die Tasche für die Geburt packen, dann kann es bald losgehen…

Die wichtigsten Informationen für den 10. Monat (37. bis 40. Woche)

Surpise, surprise, surprise – hier bin ich schon fast. Noch nehme ich fleißig zu und kann es kaum erwarten rauszukommen. Toben geht nun nicht mehr, aber Saugen üben am Daumen macht auch Spaß, bin schon gespannt, wie das Essen draußen so schmeckt. Bist du schon vorbereitet, dass ich bald kommen kann? Meine Aufregung wächst, doch gemeinsam schaffen wir das!